Pfarrverband Hl. Franz von Assisi
Geistliche Angebote
Pfarrverband Hl. Franz von Assisi Bergen - Erlstätt - Grabenstätt - Vachendorf Tüttenseestr. 2 83355 Grabenstätt
Eine kleine Auszeit für die Seele… Taizé steht für eine ökumenische Gemeinschaft, die von Frére Roger Schutz, einem Schweizer,  nach dem zweiten Weltkrieg gegründet wurde und im Burgund in der Nähe von Cluny in dem kleinen Dorf Taizé ihre Heimat hat. Jugendliche und Erwachsene aus der ganzen Welt treffen sich regelmäßig an diesem einmaligen Ort, suchen nach Antworten auf die großen Lebensfragen und bekommen neue Impulse für ihre Gottesbeziehung. Zusammen wird gebetet und gesungen, aber auch gearbeitet und auf diese Weise kommt es zu vielen Begegnungen und Freundschaften werden geschlossen. Etwas Besonderes sind die Gottesdienste, deren Ziel es ist, zur Ruhe zu kommen, sich in Lied, Gebet und Stille auf Gott hin auszurichten und dadurch neue Kraft für den Alltag zu schöpfen. Kern dabei sind die Gesänge, die mit ihren kurzen, einfachen Texten in unterschiedlichen Sprachen und eingängigen Melodien zum Innehalten, zur Meditation und zur Begegnung mit Gott einladen. Verstärkt wird dies noch durch das mehrmalige Wiederholen eines Liedes. In einem Gottesdienst mit Gesängen aus Taizé, Psalmen, biblischer Lesung, Fürbitten und einem breiten Raum für Stille wollen wir uns vom Alltagsstress ausklinken, zur Ruhe kommen und so unsere Beziehung zu Gott vertiefen.Sie sind herzlich eingeladen, mit uns in der Pfarrkirche Vachendorf jeden 3. Dienstag in den ungeraden Monaten zu beten und zu singen. Gönnen Sie sich diese halbe Stunde. Es lohnt sich! Barbara Burghartswieser, Gem.Referentin
Taizé Gebet in Vachendorf
Nächster Termin: 26.09.2017
Jahreslosung 2017 Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch. Ez 36,26 (E) weitere Infos
Geistliche Angebote